Unser Start in die neue BV

Die Kommunalwahl am 13. September 2020 hatte für uns ein erfreuliches Ergebnis: 3733 Menschen haben uns in Südost gewählt und mit 26,34% der Stimmen sind wir nun die zweitstärkste Fraktion in der Bezirksvertretung Südost.

Danke schön! -Wir wissen das zu schätzen und werden verantwortungsvoll mit dem Vertrauensvorschuß umgehen.

Wir haben also einen Sitz hinzugewonnen und sind nun fünf Grüne in der BV:

Anja Tepe

Dirk Wimmer

Christine Schulz

Ralph Buzug

Mirko Kopittke

Leider konnte Daphne Wurzbacher ihr Mandat unter Coronabedingungen nicht antreten – die Belastung und Risiken waren zu groß – und so ist Mirko Kopittke nachgerückt.

Wir haben uns schließlich in einer schwierigen BV-Konstellation wiedergefunden: Es gibt keine einfachen Mehrheiten in der BV. Stattdessen müssen wir uns Thema für Thema, Personalentscheidung für Personalentscheidung mit allen demokratischen Parteien beraten – und gute Entscheidungen und Kompromisse suchen.

So haben wir in der konstituierenden Sitzung der BV am 10.11.2020 eine gemeinsame Liste für die Bezirksbürgermeisterwahl mit der SPD und der CDU gebildet und Peter Bensmann (CDU) zum Bezirksbürgermeister gewählt. Christine Schulz ist nun erste Stellvertreterin und Sabine Metzler (SPD) zweite Stellvertreterin.

Derzeit ist der Aufbau von Netzwerken in unserem Focus: Der Kontakt mit unserer Ratsfraktion muss organisiert werden, die inhaltlichen Gespräche mit den Kolleg*innen der SPD und dem Vertreter der Linken gedeihen.

Als nächstes werden die ersten Anträge ausformuliert, abgestimmt und auf den Weg gebracht werden – mit voraussichtlich einer grünen Ratsfraktion im Rücken, die „Regierungsverantwortung“ für Münster übernehmen wird.

Auf in grünere Zeiten in Südost – es gibt viel zu tun.