Neue Kindertageseinrichtung in Angelmodde Dorf

Die Errichtung einer neuen Kindertageseinrichtung in Angelmodde Dorf auf der Wiese vor dem Friedhof hat unter den Anwohnern zu starken Protesten geführt.

Wir von der Grünen Fraktion Münster Südost nehmen die Besorgnisse der Anwohner an der Straße Alt Angelmodde sehr ernst. Jedoch benötigen viele Eltern und damit hunderte Kinder in Münster Angelmodde einen Betreuungsplatz. Dies müssen wir gegeneinander abwägen. Wir verschließen dabei nicht die Augen, dass es die Verwaltung lange Zeit versäumt hat für genügend Flächen für neu zu errichtende Kindertageseinrichtungen zu sorgen. Dafür wurde sie in den letzten Sitzungen der Bezirksvertretung häufiger stark kritisiert.

Wir haben dem vom Ausschuss für Kinder, Jugendliche und Familien geänderten Errichtungsbeschluss einer Kindertageseinrichtung in Angelmodde Dorf (V/0032/2017) zugestimmt. Größte Änderung: die Einrichtung soll von den ursprünglich fünf geplanten  Gruppen auf nur drei Gruppen reduziert werden. Von der Verwaltung wird nun erwartet, eine schlüssige Verkehrsplanung für den Baubeschluss zu erstellen und zur Beschleunigung und Kostenreduzierung möglichst auf eine vorhandene Planung zurückzugreifen.

Für Angelmodde besteht jedoch weiterhin eine erhebliche Unterversorgung mit Betreuungsplätzen.

Für die Grüne Fraktion Münster Südost
Dirk Wimmer

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.