Kommunalwahlprogramm 2009 – auf den Punkt gebracht

ES IST ZEIT FÜR GRÜN!

DENN GRÜN BEDEUTET:

  1. Statt 40 Millionen € für ein Kohlekraftwerk in Hamm ein Klimaschutzprogramm für Münster.
  2. Ein neuer Hauptbahnhof anstelle einer teuren Startbahnverlängerung.
  3. Fahrradverkehr und Stadtbahn fördern statt Straßen- und Parkhausbau.
  4. Münsterpass mit Sozialticket für den öffentlichen Nahverkehr.
  5. Mehr Qualität in der Betreuung durch zusätzliche Erzieherinnen in Kleinkindgruppen und offenen Ganztagsschulen.
  6. „Eine Schule für alle“ – gemeinsam Lernen bis zur zehnten Klasse in einer Modellschule.
  7. Barrierefreiheit als Markenzeichen für Münster.
  8. Ein neues Südbad und ein sauberer Aasee.
  9. Preiswerte Wohnungen erhalten, neue bauen, Grünflächen und Sportanlagen verbessern.
  10. Eine weltoffene und tolerante Stadt, in der Geschlechtergerechtigkeit und der Dialog der Kulturen selbstverständlich ist.

Kommentar verfassen

Artikel kommentieren


* Pflichtfeld

Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden. Weiteres entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung.

13 + 6 =

Verwandte Artikel